eGym Fitness
Unser Team
Arrow
Arrow
Slider

Mobilität für Stabilität


Fle-xx - ein von Ärzten empfohlenes Rückgrat-Konzept

In der heutigen Gesellschaft spielt sich ein Großteil unseres täglichen Lebens in ungünstigen Haltungspositionen ab. Eine Vielzahl von Stunden verbringen die meisten Menschen in sitzender oder nach vorn gebeugter, rücken- und gelenkbelastender Körperhaltung, die selten durch ausgleichende Bewegungen verändert oder entlastet wird. Sitzende Tätigkeit am Arbeitsplatz, im Auto, bei Tisch, vorm PC und TV sowie die Embryohaltung im Schlaf lassen uns unbeweglich werden, schwächen durch fehlende Reize unsere Muskulatur und führen durch die Fehlhaltung zu Verkürzung bestimmter Muskelgruppen. Als Folge können eine Vielzahl von Beschwerdebildern und Spannungszuständen im Körper auftreten und z.B. die Bandscheiben von LWS und HWS schädigen. Dauerhaft verkürzte Muskeln führen zu Fehlbelastung der Gelenke, die über einen länger bestehenden Zeitraum nicht selten arthrotische Veränderungen nach sich ziehen.


Was ist die Idee von Fle-xx?

Regelmäßiges Training an den Fle-xx Geräten bewirkt durch gezieltes Muskellängentraining eine Auflösung der Dysbalancen. Die verkürzte Muskulatur gewinnt an Länge und wird gleichzeitig gekräftigt. Das ermöglicht eine entlastende Grundhaltung für bereits überbeanspruchte Strukturen des Rückens und der Gelenke. Schmerzen gehen durch zunehmende Beweglichkeit des Muskelsystems zurück - neue Lebensqualität wird gewonnen!


Fle-xx in der Physiotherapie

Über eine Millionen Menschen trainieren schon mit dem Längenwachstumstraining Fle-xx - der Schlüssel zu Schmerz- und Bewegungsfreiheit unseres Rückens und unserer Gelenke! Die einfache Durchführung, gepaart mit einem schnellen Erfolg, begeistern viele Trainierende.


Vital und schmerzfrei leben


Bei welchen Beschwerdebildern nutzt man Fle-xx?

Besonders erfolgreich können Beschwerden im Hals- und Lendenwirbelbereich behandelt werden, aber auch bei Arthrose in Knien, Hüften und Schultern sind schon Verbesserungen nach ca. 6 Wochen Training zu verzeichnen. Eingeschränkte Atemfunktion kann durch Mobilitätsverbesserung in der BWS und die damit reaktiv verbundene verbesserte Zwerchfellaktivität, positiv beeinflusst werden.


Warum kann Fle-xx noch mehr?

Durch die gesteigerte Blutzirkulation im Körper kommt es zu einer Verbesserung vieler zusätzlicher Faktoren wie Stoffwechselerhöhung, gesteigerter Lymphabfluss, Entsäuerung des Körpers und Straffung des Bindegewebes. Die neu gewonnene, aufrechtere Körperhaltung kann bei entsprechendem Training bis ins hohe Alter beibehalten werden und präventiv Beschwerden vorbeugen.

- Gemeinsam für Ihre Gesundheit -

"Ambulant vor stationär"

05971 - 99 10 999
Öffnungszeiten: Zurzeit geschlossen.
Osnabrücker Str. 227, Rheine